Vorstellung
Was ist MS
Links MS
Krankengeschichte
Krankengeschichte 2
Trauer & Gedanken
Überzeugung
MS und Partnerschaft
Copaxone
Gedanken
Meine Familie
Unsere kleine Mina
Minas Linsen OP
Ostsee
Bastelseite
Basteln 2
Gedichte
Gedichte 2
Kontakt
Geschenke
Gästebuch
Impressum


Gittas Hompage Multiple SkleroseSchatz ich liebe Dich .......

Ein Wort ,ein Blick ,Augen die so vieles fragen.
Mitleid kommt zurück ,möchte nichts mehr sagen.

Schau mich an, sagen meine Augen!
Du liebst mich, soll ich's glauben ?

Mitleid seh ich nur, krank und klein !
Von Begehren keine Spur.

Leise sucht mein Blick den deinen,
du schaust nur kurz ..ich fange an zu weinen .

Bin ich schön für dich ?
Natürlich Schatz ...ich liebe dich. 

Ich fühle mich krank und klein !
Schatz du musst nicht traurig sein .

Bin ich sexy noch für dich ?
Natürlich Schatz ich liebe dich.

Ich möcht Frau sein nur für dich !
Bist du doch, ich liebe dich.

Nein ..schreien meine Augen,
ich kann nur an dein Mitleid glauben!

Bitte schau mich anders an ...
so wie früher wie ein echter Mann.

Mit Feuer in dem Blick
das wär mein größtes Glück.

Zornig schaut er nun auf mich ..
Was willst du nur ? Ich liebe dich!  

Traurig schließe ich die Augen ,
ich will an seine Liebe glauben.

Doch Angst und Zweifel sind noch da ...
und wenn es doch nur Mitleid war ??  

(Gitta)




Als MS-kranker schmilzt das Selbstbewusstsein sehr und wenn dann auch noch körperliche Einschränkungen da sind, ist es äußerst klein .

Die Lust am zusammen sein ist häufig nicht mehr da .

Man fragt sich wie man trotz körperliche Defizite für den Partner noch anziehend sein kann.Ein großes Problem ist es wenn Impotenz, Gefühllosigkeit,Blasenschwäche oder Spastiken in dem Bereich stark einschränken .Der Partner ahnt meist nichts von diesen Ängsten..

Wichtig ist es diese Gedanken mit dem Partner zu besprechen !

Manchmal ist das nicht möglich weil der Partner etwas von selbstverständlich sagt und wir sind doch schon so lange zusammen ..*.natürlich liebe ich dich * und dann abblockt .

Das ist es nicht was wir hören wollen .Wir fühlen uns nicht mehr attraktiv nicht

mehr sexy ....

Wir wollen uns in den Augen des Partners spiegeln und suchen dort etwas was uns die Selbstzweifel nimmt.Sehen wir dort Mitleid anstatt Begehren ist das depremierend .

Das ist aber auch bei gesunden Paaren der Fall nur das wir darauf angewiesen sind eine Bestätigung zu erhalten. Wenn der Partner das nicht weiß oder geben kann...ist es ein Problem .Ich kenne das Gefühl genau und sammle Selbstbestätigung überall ...ich freue mich wenn ich beim Einkaufen angelächelt werde ....Oder wenn meine liebste Freundin sagt: Du siehst aber toll aus heute !!!

Das stärkt mich und lässt mich auf meinen Mann(mit dem ich auch schon 30 Jahre verheiratet bin) leichter zugehen und ich bin nicht so abhängig von seiner Bestätigung. Wenn er mich dann auch noch möchte ...das ist sehr schön ...wieder ein Kompliment ....also bin ich doch nicht so klein ..unfähig und unattraktiv wie ich dachte!!

Es ist also mein Kopfproblem was mir da im Weg steht .Das versuche ich zu ändern und flirte auch mal und ??? Bekomme ich ein Lächeln zurück ? Versucht es mal ...ihr glaubt gar nicht wie oft zurück gelächelt wird .

Und ?? Es baut unheimlich auf... macht euch schön wenn ihr Lust dazu habt und versucht es mal ....mein Mann schaut mich seit dem wieder anders an .