Vorstellung
Was ist MS
Links MS
Krankengeschichte
Krankengeschichte 2
Trauer & Gedanken
Überzeugung
MS und Partnerschaft
Copaxone
Gedanken
Meine Familie
Unsere kleine Mina
Minas Linsen OP
Ostsee
Bastelseite
Basteln 2
Meine Freundin
Gedichte
Gedichte 2
Kontakt
Geschenke
Gästebuch
Impressum


naturfoto-schiersmann(Verwendung mit freundlicher Erlaubnis des Herrn Schiersmann)

http://www.naturfoto-schiersmann.de



Seit dem ich krank wurde habe ich so ziemlich alle Informationen über MS gelesen die ich finden konnte und bin zu dem Schluß gekommen
egal welche Website ich fand :

Keiner weiß wie meine Krankheit ausgeht ,
keiner weiß wie mein Verlauf weitergeht.
Keiner kann mir so richtig sagen welches Medikament das Beste für mich ist.
Keiner weiß wie meine Prognose ist.
Ich habe meine ganz persönliche MS.
Helfen alternative Medikamente wirklich ??
Hilft eine der angebotenen Diäten ,
oder stranguliere ich mich damit noch mehr.



Es ist wie ein Leben auf einer Eisscholle ,du weißt nie wann sie kippt .
Die einzige Möglichkeit ist das Gleichgewicht zuhalten und sich über jeden Tag zu freuen an dem du nicht ins Wasser gefallen bist.


 
Ein Gedankenaustausch mit Betroffenen ist sehr hilfreich auch das Gefühl nicht allein zu sein ist schön .

Wir haben hier auch eine kleine MS Gruppe gegründet ,zum Klönen oder um sich über Neuigkeiten zu informieren.
 
Aus diesem Grund bin ich auch einer Mailingliste beigetreten .Der ersten deutschen Mailingliste .
Den entsprechenden Link habe ich auf der Linkseite.


Gittas Hompage Multiple Sklerose
Sich nicht von anderen zurückziehen ist wichtig ,du verlierst vielleicht Freunde die deine Krankheit nicht verstehen .Aber du findest auch Neue und das sind richtige Freunde ,auf die du dich Notfalls verlassen kannst .Auf falsche oberflächliche Freundschaften kannst du verzichten weine ihnen nicht nach .

(Helga ,vielen Dank für das Foto )